Kröten, Frösche und Lurche wandern 2020 wieder

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Mit ansteigenden Frühjahrstemperaturen beginnt von März bis in den April 2020 hinein die "Wanderzeit” der Amphibien. Dieses Jahr werden wieder viele engagierte Helfer benötigt, die sich an der Rettung der von Kröten, Fröschen und Lurchen beteiligen. Interessierte wenden können sich telefonisch an die Untere Naturschutzbehörde wenden: 0291/94-1665
Auch Autofahrer werden um verstärkte Aufmerksamkeit gebeten. Vor allem Hinweisschilder und Straßenabschnitte mit erkennbaren Krötenzäunen sind zu beachten. Diese Maßnahmen sind oft der einzige Schutz für die Amphibien.
Bei einer Kriechgeschwindigkeit von oft nur 20 Meter pro Stunde haben die Tiere keine Chance gegen den Tod auf vier Rädern. Kröten, Frösche und Lurche machen sich bei günstigen Witterungs- und Lichtverhältnissen auf den Weg in ihre angestammten Laichgewässer. Damit sie gut dort ankommen, sind jedes Jahr viele helfende Hände gesucht.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram